Aus Liebe zum Kind und aus der Leidenschaft für das Tragen


Bereits vor der Geburt ihres ersten Kindes begann Sabrina sich intensiv über das Beste für ihr Kind zu informieren, sowohl noch während der Schwangerschaft aber natürlich auch nach der Geburt. Stillen, Förderung, Ernährung, Pflege, Kleidung sowie auch der Transport des Kindes waren und sind auch heute noch entscheidende Themen für sie.

 

In der Folge entwickelte sie eine große Leidenschaft für das Tragen ihrer Kinder und lernte viele Menschen kennen, die ihre Begeisterung teilten: tragende Eltern, Trageberaterinnen und Hebammen. Sie setzte sich außerdem mit allen namhaften Herstellern von Tragetüchern und Tragesystemen auseinander und testete etliche Varianten aller namhaften Hersteller.

 

Sabrina gründete Wilhelm & Auguste aus Überzeugung und ihren Erfahrungen, dass ein einfaches, qualitativ hochwertiges und dennoch gleichzeitig erschwingliches Tragetuchsystem für den deutschsprachigen Markt eine wünschenswerte Bereicherung wäre. Besonderen Wert legte sie dabei auf eine Herstellung in Deutschland und auf hochwertige, schön aussehende sowie nachhaltige Materialien. 

 

Sabrina lebt mit ihrem Lebensgefährten und ihren zwei gemeinsamen Söhnen in Köln.