Lege den Ring des Tuches so von hinten über eine beliebige Schulter, dass die Ringe ca. im oberen Bereich Deiner Brust liegen. Das lange Ende führst Du über Deinen Rücken, so dass Du es im Bereich Deiner Taille auf der anderen Seite wieder ergreifen kannst.

Nun ziehst Du das lange Ende des Tragetuchs von hinten nach vorne durch die auf Deiner Brust aufliegenden Ringe. Als nächstes führst Du das Ende des Tragetuches erneut durch den unteren Ring.

Hierdurch kannst Du Dein Tuch festziehen, so dass ein Beutel für Dein Baby entsteht. Diesen solltest Du durch vorheriges Zurechtzupfen auf genau die richtige Größe für Dein Baby bringen.

Stelle sicher, dass die Ringe für die weiteren Schritte im oberen Bereich Deiner Schulter aufliegen.


Lasse nun Dein Kind von oben in den Beutel gleiten und greife dabei von unten durch den Stoff. Das Baby kann dabei idealerweise an der den Ringen gegenüberliegenden Schulter anliegen.

Setze Dein Baby in den von Dir geformten Beutel. Halte es dabei gut fest und ziehe mit der jeweils anderen Hand den Stoff des Beutels in seine Kniekehlen, so dass die ergonomisch günstige Anhock-Spreiz-Stellung eingenommen wird. Hierbei sollte der Po idealerweise tiefer sitzen als die angewinkelten Knie.

Breite das Tuch über den Rücken Deines Babys aus.

Ziehe das Tuch vorsichtig fest, indem Du das nach unten hängende Ende des Tuches nach unten ziehst.


Nun ist das Binden des Slings bereits fertig. Du kannst natürlich weiterhin daran zurecht zupfen um den idealen Sitz sicherzustellen. Nach kurzer Zeit und unter Befolgung unserer Anleitung wirst Du bereits ein gutes Gefühl für das perfekte Binden und Tragen entwickelt haben.

Natürlich kannst Du Dein Baby mit dem Sling auch auf dem Rücken tragen. Befolge dazu die vorangegangenen Schritte. Im Anschluß hebst Du Deinen den Ringen gegenüberliegenden Arm und schiebst Dein Baby in dem Beutel unter Deinem Arm hindurch auf Deinen Rücken. 

Fertig.